Selpers
Diesen Kurs widmet Ihnen

Verletzungen bei Hämophilie

Im Alltag passiert es schnell, dass wir uns kleinere Verletzungen zuziehen. Im Normalfall behilft sich der Körper selbst, indem er das Blut gerinnen lässt. Leiden Sie unter Hämophilie, funktioniert dieser Automatismus schlechter, da Ihnen die dafür benötigten Gerinnungsfaktoren zum Teil oder ganz fehlen.

Die Behandlung mit Gerinnungsfaktoren im Rahmen der Prophylaxe senkt die Blutungsgefahr. Allerdings können trotz dieser Therapie sowohl spontane als auch durch Verletzungen verursachte Blutungen auftreten. Das Ziel der Therapie besteht darin, dass nur sehr wenige oder besser keine Blutungen auftreten. Dies ist mit einer gut eingestellten Prophylaxe erreichbar.

In diesem Online-Kurs werden Verletzungen bei Hämophilie näher erklärt, welche Auswirkungen diese haben können und was Sie selbstständig unternehmen können, um Blutungen und Schwellungen zu stoppen.

Kursinhalte

Wie erkenne ich eine Blutung? 00:09:50
Wie behandle ich eine Blutung? 00:06:12
Notfälle bei Hämophilie 00:05:21
Schmerzen 00:05:11

Kursbewertungen

  1. Profilbild von Mannheim61

    Sehr gut umgesetzt

    Endlich mal ein Kurs, bei dem ein interaktiven Ansatz gewählt wurde. Es macht Spass die Module durchzuarbeiten

  2. Profilbild von KlausEbe

    tolle sache

    vieles hat mir mein Arzt auch schon gesagt, aber ich habe es mir nicht gemerkt, hier kann ich alles nachlesen.

ZUM KURS
  • KOSTENLOS
  • Unbegrenzter Zugang
© Copyright  2017 - selpers