Zurück zur Kursübersicht

Kurs Hautkrebs vermeiden: Lektion 5 von 7

Sonnenschutz

Die richtige Sonnencreme

UV-Strahlen werden in die kurzwellige UVB- und die langwellige UVA-Strahlen unterteilt.
Die sehr energiereichen UVB-Strahlen durchdringen die oberste Hautschicht und regen dort die pigmentbildenden Zellen zur vermehrten Melanin-Bildung an. Durch diesen Vorgang wird unsere Haut braun. Gleichzeitig sind UVB-Strahlen aber auch der Hauptauslöser von Sonnenbrand. Die langwelligeren UVA-Strahlen sind zwar energieärmer, dringen aber besonders tief in die Haut ein. Sie führen zur vorzeitigen Hautalterung und können ebenfalls zur Entstehung von Hautkrebs beitragen.

Sonnenschutz UV-Strahlung

Der Lichtschutzfaktor (LSF), Sonnenschutzfaktor oder Sun Protection Factor (SPF), informiert über die Wirksamkeit des UVB-Filters, und wird in folgende Kategorien eingeteilt:

6-10 Niedriger Schutz
15-25 Mittlerer Schutz
30-50 Hoher Schutz
50+ Sehr hoher Schutz

Wenn der UVA-Schutz mindestens ein Drittel des UVB-Schutzes beträgt, darf ein Produkt das UVA-Zeichen tragen.

Angegeben werden UVA- und UVB-Schutz also zum Beispiel so: UVA-Schutz und UVB-Schutz

Frage: Wieviel Sonnencreme sollte ich auftragen?


Die EU empfiehlt 2 Milligramm Sonnencreme pro Quadratzentimeter Haut. Wie viele Teelöffel Sonnencreme sollte ich daher für die gesamte Hautoberfläche verwenden?
Quiz 6 Teelöffel Sonnencreme
2 Teelöffel Sonnencreme
Quiz 4 Teelöffel Sonnencreme
4 Teelöffel Sonnencreme
Quiz 6 Teelöffel Sonnencreme
6 Teelöffel Sonnencreme
Teelöffel mit Sonnencreme
8 Teelöffel Sonnencreme

Richtig!

Falsch!

Teile das Quiz um deine Ergebnisse zu sehen!

Subscribe to see your results

Wieviel Sonnencreme sollte ich auftragen?

%%score%% von %%total%% Fragen wurden richtig beantwortet.

%%description%%

%%description%%

Loading...

Wussten Sie schon

Lange Zeit standen beim Sonnenschutz vor allem die Risiken der UVB-Strahlen im Vordergrund, da hauptsächlich diese für Sonnenbrand verantwortlich sind. Es zeigt sich aber immer mehr, dass auch UVA-Strahlen zur Entstehung von Hautkrebs beitragen. Achten Sie also beim Kauf von Sonnencreme darauf eine Sonnencreme auszuwählen, die Sie gegen beide Strahlungen schützt.

Geprüft Dr.in Katja Schindler: Stand Juni 2018

Bewerten

Ihr Feedback hilft anderen Nutzern die für sie passenden Kurse zu finden.

Würden Sie diesen Online-Kurs empfehlen?

4.6/5 (41)

Zur Kursübersicht
Die Kurse sind kein Ersatz für das persönliche Gespräch mit Ihrer Ärztin/Ihrem Arzt, sondern ein Beitrag dazu, PatientInnen und Angehörige zu stärken und die Arzt-Patienten-Kommunikation zu erleichtern.

Experten-Sprechstunde: Corona-Impfungen für chronisch Kranke

Prim. Priv.-Doz. Dr. Bernd Lamprecht informiert Sie über die neuesten Erkenntnisse zu Corona-Impfungen.

Reichen Sie jetzt anonym Ihre Frage ein.

Die Teilnahme ist kostenlos und ohne Anmeldung möglich.

ZUR SPRECHSTUNDE

selpers Gesundes Lernen

Immer informiert

Ja, ich möchte den Newsletter von selpers abonnieren und regelmäßig über Blogbeiträge, Online-Kurse und Veranstaltungen informiert werden.