7 Fragen zu Rechten in der Arzt-Patienten-Beziehung

In dieser Folge widmen wir uns den Rechten in der Arzt-Patienten-Beziehung. Wenn Sie eine chronische Erkrankung oder Krebs haben, sollte die Beziehung zu Ihrer Ärztin/Ihrem Arzt nicht bloß eine zweckmäßige Notlösung sein, sondern eine, die auf Vertrauen und Respekt beruht.

Es ist also wichtig, die richtige Wahl zu treffen und nicht zuletzt auch informiert zu sein, welche Rechte und Möglichkeiten zur Mitsprache Sie nach dem Sozialversicherungsgesetz besitzen, unter dem Sie Ihre Pflichtbeiträge leisten. Im Interview beantwortet die Expertin für Gesundheitsrecht Dr. Maria-Luise Plank deshalb die wichtigsten Fragen zum Thema. Durch das Interview führt wie immer selpers-Gründerin Dr. med. Iris Herscovici.

Hier geht es zu unserem kostenlosen Online-Kurs “Rechte in der Arzt-Patienten-Beziehung”: selpers.com/kurs/rechte-in-der-arzt-patienten-beziehung

Hinweis: Die rechtliche Situation wird im Kurs für Österreich beschrieben. Für Deutschland und die Schweiz gelten mitunter andere Regeln, in diesem Fall können Sie für sich womöglich nur bestimmte Inhalte nützen.

Infos über die Rechte für PatientInnen in Deutschland: www.bundesgesundheitsministerium.de/themen/praevention/patientenrechte.html

Infos über die Rechte für PatientInnen in der Schweiz: www.bag.admin.ch/bag/de/home/medizin-und-forschung/patientenrechte.html

Folgen Sie dem selpers Podcast auf:

© Copyright 2020 - selpers