Schmerzen erfolgreich bewältigen

Schmerzen erfolgreich bewältigen

Online-Schulungen
für Betroffene und Angehörige

Themen

Diese Schulungen sollen Ihnen dabei helfen, Schmerzen besser zu verstehen und besser in Worte zu fassen. Darüber hinaus erfahren Sie, wie Sie sich auf den Arztbesuch vorbereiten können und wie Untersuchungen ablaufen. Praktische Übungen helfen Ihnen sich von Schmerzen abzulenken, um auch schwierigere Phasen gut zu bewältigen.

Unsere ExpertInnen beantworten häufige Fragen zu verschiedenen Schmerzarten, wie zum Beispiel Kopfschmerzen oder Polyneuropathie und anderen Nervenschmerzen.

ExpertInnen

Unsere Schulungen werden zusammen mit medizinischen ExpertInnen entwickelt. FachärztInnen erklären Ihnen die wichtigen Themen rund um Schmerzen in einfachen Worten. Ergänzt werden die medizinischen Inhalte um hilfreiche Tipps für Ihren Alltag mit Schmerzen.

Die Inhalte werden regelmäßig geprüft und gegebenenfalls aktualisiert.

Barbara Chaloupek

Barbara Chaloupek, MAS
Polyneuropathie-Betroffene und Vorstandsmitglied von CMT Austria

Barbara Chaloupek ist Polyneuropathie-Betroffene und Vorstandsmitglied, Schriftführerin des CMT Austria (Interessengemeinschaft für PatientInnen mit vererbter Polyneuropathie). Als freie Journalistin in Wien hat sie zahlreiche Artikel zu Gesundheitsthemen und pädagogischen Themen verfasst und veröffentlicht. Seit 15 Jahren beschäftigt sie sich mit Anthroposophie und Waldorfpädagogik. Frau Chaloupek teilt Ihre persönlichen Erfahrungen mit Polyneuropathie und bietet praktische Tipps für das Leben mit der Erkrankung.

Univ.-Prof. Dr. Richard Crevenna, MMsc, MBA

Univ.-Prof. Dr.
Richard Crevenna, MMsc, MBA
Facharzt für physikalische Medizin und Rehabilitation

Univ.-Prof. Dr. Richard Crevenna, MMSc, MBA, ist Leiter der Universitätsklinik für Physikalische Medizin, Rehabilitation und Arbeitsmedizin in Wien. Er ist Mitglied der Europäischen Akademie der Wissenschaften und Künste und wurde für seine Forschung mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet, u.a. zweifach mit dem Peter Fässler-Weibel Young Investigator Preis.
Prof. Dr. Crevennas Forschungsschwerpunkt ist vor allem die Onkologische Rehabilitation. Seine Arbeitsgruppe betreute weltweit als erstes PatientInnen mit Knochenmetastasen bei der Rehabilitation.

Priv.-Doz. Dr. Christopher Gonano

Priv.-Doz. Dr.
Christopher Gonano, Msc
Facharzt für Anästhesiologie und Intensivmedizin, diplomierter Schmerztherapeut

Priv.-Doz. Dr. Christopher Gonano ist Facharzt für Anästhesiologie und Intensivmedizin sowie diplomierter Schmerztherapeut mit Abschluss Master of Science für interdisziplinäre Schmerztherapie. Nach seiner Habilitation zum Privatdozenten 2004 und Jahren als selbständiger Anästhesist gründete er 2015 die Schmerzordination Wien. Darüber hinaus ist Dr. Gonano allgemein beeideter und gerichtlich zertifizierter Sachverständiger für Anästhesiologie und Intensivmedizin, insbesondere für Anästhesie, Qualitätsmanagement und Risikomanagement im Gesundheitswesen.

OÄ Dr. Grögl

OÄ Dr.in
Gabriele Grögl
Fachärztin für Anästhesie und Schmerztherapie

OÄ Dr.in Gabriele Grögl ist Fachärztin für Anästhesie, operative Intensivmedizin und Schmerztherapie. Von 2017 bis 2019 war sie Präsidentin der österreichischen Schmerzgesellschaft und engagierte sich dort für die verbesserte schmerzmedizinische Versorgung von PatientInnen. Sie ist Oberärztin in der Krankenanstalt Rudolfstiftung in Wien und leitet dort die Schmerzambulanz.

OA Dr. Jaksch

OA Dr.
Wolfgang Jaksch
Facharzt für Anästhesie und Intensivmedizin

OA Dr. Wolfgang Jaksch ist Facharzt für Anästhesie und Intensivmedizin. Er ist an der Klinik Ottakring des Krankenanstaltenverbundes Wien schon seit mehr als 25 Jahren tätig und hat in dieser Zeit die dortige Schmerzambulanz und den Schmerzkonsiliardienst aufgebaut. Der Schmerzexperte hat sich in der Vergangenheit als Präsident der Österreichischen Schmerzgesellschaft (ÖSG) für die Optimierung der Schmerzversorgung in Österreich eingesetzt.

Prof. Dr. Thomas Licht

Prof. Dr.
Thomas Licht
Facharzt für Innere Medizin, Hämatologie und internistische Onkologie

Prof. Dr. Thomas Licht ist ärztlicher Leiter der Onkologischen Rehabilitation St. Veit im Pongau und Facharzt für Innere Medizin, Hämatologie und internistische Onkologie. Als international anerkannter Experte der Krebsbehandlung veröffentlicht er regelmäßig Fachartikel auf diesem Gebiet. Unter anderem forschte er am Nationalen Krebsinstitut der National Institutes of Health (NIH) in den Vereinigten Staaten. Außerdem lehrte er in Deutschland an der Technischen Universität München (TUM) sowie der Ludwig-Maximilians-Universität München (LMU).

Dr. Vigl

OÄ Dr.in
Marion Vigl
Fachärztin für Neurologie

Dr.in Marion Vigl ist seit 2015 als Oberärztin an der Abteilung für Neurologie, Neurologische Rehabilitation und Akutgeriatrie des Krankenhauses Barmherzige Brüder Wien tätig. Seit 2012 betreibt sie außerdem eine Wahlarztordination für Neurologie. Sie besitzt das ÖAK-Diplom für spezielle Schmerztherapie und vermittelt im Patientenprogramm für Migränebetroffene aktuelles Wissen zu Entstehungsmechanismen, Diagnosen und Therapiemöglichkeiten.

Dr. Adalbert Weißmann

OA Dr.
Adalbert Weißmann
Facharzt für Innere Medizin

OA Dr. Adalbert Weißmann ist seit 2000 Oberarzt an der 1. Medizinischen Abteilung am Wilhelminenspital. Dort führt er die hämatologisch-onkologische Ambulanz, an der er im Rahmen der Therapie und Nachsorge unter anderem KrebspatientInnen mit Polyneuropathien behandelt. Seine Privatordination betreibt er in einem ruhigen Ortsteil von Perchtoldsdorf. Durch seine jahrzehntelange Tätigkeit in den Bereichen Hämatologie, Onkologie sowie Palliativmedizin im nationalen und internationalen Umfeld hat er umfangreiche Erfahrung in seinem Gebiet gesammelt.

Weitere Informationen

Ergänzend zu diesen Schulungen finden Sie auf selpers zusätzliche hilfreiche Informationen rund um das Thema Schmerzen – von medizinischen Fragen bis zu den wichtigen Fragen der Lebensqualität. Hier finden Sie weitere Schulungen und Blogartikel.

Was ist wenn Schmerzen chronisch werden? Wir haben drei chronische Schmerzpatientinnen gefragt, wie sie mit ihren Schmerzen umgehen. Sabrina, Chiara und Steffi erzählen über ihren Umgang mit chronischen Schmerzen.

Das Gift des Kugelfischs ist schon bei relativ geringer Dosis tödlich. In weitaus kleineren Mengen verabreicht, kann es aber eine sehr gute und lang anhaltende Wirkung gegen Schmerzen haben. Erfahren Sie hier mehr darüber.

© Copyright 2022 - selpers

Seltene Erkrankungen – Früherkennung, Behandlung & Lebensqualität

ExpertInnen informieren Sie im Rahmen unserer virtuellen Patiententage am 26. und 27. Februar 2022 über Früherkennung, Diagnose und Behandlungsmöglichkeiten von seltenen Erkrankungen.

Die Teilnahme ist kostenlos und ohne Anmeldung möglich.

ZUM PROGRAMM