ONLINE-KURS

Ernährung beim Pankreaskarzinom

Die Diagnose Pankreaskarzinom führt oft zu Verunsicherung bei der Ernährung. Dieser Online-Kurs soll gegen diese Unsicherheit helfen.

Dieser Kurs ist ohne Anmeldung und Registrierung zugänglich.

Ohne Anmeldung

Ernährung beim Pankreaskarzinom
4.5/5 (121)

KURS STARTEN
  • Kostenlos
  • Ohne Anmeldung
  • Unbegrenzter Zugang
  • 35 minGesamtdauer

Kursbeschreibung

Da die Bauchspeicheldrüse wesentlich an der Verdauung beteiligt ist, wirkt sich ein Pankreaskarzinom (Bauchspeicheldrüsenkrebs) oft deutlich auf die Ernährungssituation der Betroffenen aus.

Mag. Michaela Hartenstein, Präsidentin der SHG Pankreaskarzinom und selbst Tochter einer Pankreaskarzinompatientin, weiß, dass besonders die Verunsicherung über die richtige Ernährung nach der Diagnose für viele zur Belastung wird. Ziel dieses Kurses ist es daher, Patienten und Angehörigen die Angst vor zu strengen Reglementierungen des Essens zu nehmen.

Durch verlässliche Informationen von Diätologin Elisabeth Hütterer über den Zusammenhang zwischen Therapie und Ernährung und konkrete Hilfestellungen, etwa zur Einnahme von Verdauungsenzymen, soll die oftmals verlorene Lust am Essen wieder geweckt werden.

Diätologische Leitung

Diätologin Elisabeth HüttererDie diplomierte Diätologin Elisabeth Hütterer hat Ihre Ausbildung am AKH Wien absolviert und ist seit 1998 an der Onkologischen Ambulanz im AKH Wien tätig. Sie spezialisierte sich auf die ernährungsmedizinische Betreuung von Tumor- und Gastroenterologischen-Patienten. Wissenschaftlich arbeitet seit Jahren im Leitlinienteam der Deutschen sowie der Europäischen Gesellschaft für Ernährungsmedizin (DGEM und ESPEN) mit. Sie absolvierte zahlreiche Zusatzausbildung unter anderem in den Bereichen Diabetesberatung, Psychoonkologie, Darmgesundheitstrainer und Morphokyberenergetik.

Kursinhalte


Video Transkript

Könnten Sie uns bitte einen kurzen Kursüberblick geben?

Im Rahmen des Online Kurses „Ernährung bei Bauchspeicheldrüsenkrebs“ soll Interessierten über die Plattform selpers die Möglichkeit geboten werden, sich in leicht verständlichen Lektionen über Funktion und Aufgabe der Bauchspeicheldrüse zu informieren. Neben wissenschaftlich fundierten Informationen sollen aber auch Betroffenen und Angehörigen wichtige Tipps und Hilfestellungen zur Verfügung gestellt werden, wie sie selbst einen wichtigen Beitrag zur Verbesserung ihrer Lebensqualität leisten können.

Welche Rolle spielt die Ernährung beim Pankreaskarzinom?

Die Bauchspeicheldrüse ist wesentlich an der Verdauung beteiligt, und daher haben die meisten Betroffenen im Verlauf der Erkrankung früher oder später Probleme mit dem Essen. Angehörige sind leider oft verunsichert: Was können und dürfen sie kochen? Wie können sie den Ernährungszustand des Betroffenen verbessern? Eine Frage, die wir gerade im Zusammenhang mit den propagierten Krebsdiäten oft zu hören bekommen, lautet: „Ist Süßes erlaubt?“ Die Antwort auf diese Frage und viele andere Fragen bekommen Sie in unserem Online-Kurs.

Was wollen Sie mit dem Online-Kurs erreichen?

In erster Linie wollen wir Angehörigen und Betroffenen die Angst vor strengen Reglementierungen des Essens nehmen und die oftmals verlorene Lust am Essen wieder wecken. Ein guter Ernährungszustand ist nicht nur wesentlich für die Lebensqualität, sondern beeinflusst auch den weiteren Verlauf der Erkrankung.

Ergänzend zu dem Basiswissen, das man sich sicherlich auch auf anderen Wegen aneignen kann, möchten wir einfach konkrete Hilfestellungen für Betroffene und Angehörige geben, wie sie selbst einen Beitrag zur Verbesserung ihrer Lebensqualität leisten können.

Dazu gehört eben auch, dass man gute Rezeptvorschläge bekommt, die vielleicht zum Nachkochen animieren oder die helfen, möglicherweise auftretende Nebenwirkungen positiv zu beeinflussen.

KURS STARTEN
  • Kostenlos
  • Ohne Anmeldung
  • Unbegrenzter Zugang
  • 35 minGesamtdauer
Diesen Kurs widmet Ihnen Selbsthilfegruppe Pankreaskarzinom
Empfohlen vonAdP e.V. Bauchspeicheldrüsenerkrankte

Newsletter Anmeldung

Ja, ich möchte den Newsletter von selpers abonnieren und über Blogbeiträge, Onlinekurse und Veranstaltungen informiert werden.

Sie können den Newsletter natürlich jederzeit wieder abbestellen. Mehr dazu finden Sie hier.
© Copyright  2018 - selpers