Behandlung von metastasiertem Brustkrebs

ONLINE-KURS

Behandlung von metastasiertem Brustkrebs

Für metastasierten Brustkrebs gibt es nicht die „eine“ Behandlung. Sie muss individuell an die Situation jeder Patientin angepasst werden.

Dieser Kurs ist ohne Anmeldung und Registrierung zugänglich.

Ohne Anmeldung

Behandlung von metastasiertem Brustkrebs
4.7/5 (38)

KURS STARTEN
  • Kostenlos
  • Ohne Anmeldung
  • Unbegrenzter Zugang
  • 60 minGesamtdauer

Kursbeschreibung

Viele Ihrer Fragen als Patientin betreffen wahrscheinlich die Behandlungsmöglichkeiten von metastasiertem Brustkrebs. Welche Therapie ist die beste für mich? Welche Nebenwirkungen und Beschwerden habe ich zu erwarten? Ist eine Chemotherapie unumgänglich?

Die Wahl der Behandlung soll Ihren Bedürfnissen entsprechen. Sie muss immer wieder auf Wirksamkeit und Verträglichkeit überprüft werden und Ihre Lebensqualität steht absolut im Vordergrund.

Viele Ihrer Fragen als Patientin betreffen wahrscheinlich die Behandlungsmöglichkeiten von metastasiertem Brustkrebs. Welche Therapie ist die beste für mich? Welche Nebenwirkungen und Beschwerden habe ich zu erwarten? Ist eine Chemotherapie unumgänglich?

Die Wahl der Behandlung soll Ihren Bedürfnissen entsprechen. Sie muss immer wieder auf Wirksamkeit und Verträglichkeit überprüft werden und Ihre Lebensqualität steht absolut im Vordergrund.

Nehmen Sie sich genügend Zeit, die von Ihren ÄrztInnen vorgeschlagenen Möglichkeiten in Ruhe zu bedenken und abzuwägen.

In diesem Kurs wollen wir Ihnen einen Überblick über die möglichen Therapieansätze bei metastasiertem Brustkrebs geben. Im Interview beantwortet unser Experte Prof. Dr. Rupert Bartsch wichtige Fragen für Betroffene und Angehörige.

An Brustkrebs können nicht nur Frauen, sondern auch Männer erkranken. Da der Großteil der BrustkrebspatientInnen jedoch Frauen sind, haben wir aus Gründen der Lesbarkeit in diesem Online-Kurs immer die weibliche Form verwendet. Die Angaben beziehen sich dennoch auf Angehörige beider Geschlechter.

Medizinische Leitung

Prof. Dr. Rupert BartschProf. Dr. Rupert Bartsch ist Facharzt für Hämatologie und Onkologie. Er studierte und promovierte an der medizinischen Universität Wien, wo er auch zum Privat-Dozenten habilitierte. Seit 2014 ist er assoziierter Professor. Bislang hat Prof. Bartsch über 100 wissenschaftliche Arbeiten veröffentlicht, darunter zahlreiche zum Thema Brustkrebs. Außerdem ist er Mitglied unter anderem in der Österreichischen Gesellschaft für Hämatologie und Medizinische Onkologie, der Europäischen Gesellschaft für Medizinische Onkologie sowie der Österreichischen Krebshilfe.

Kursinhalte


Video Transkript

Sehr geehrte Damen und Herren. Ich freue mich sehr, heute hier mit Ihnen sprechen zu dürfen. Mein Name ist Rupert Bartsch. Ich bin Internist und internistischer Hämato-Onkologe. Mein Schwerpunkt liegt in der Behandlung von Menschen mit soliden Tumorerkrankungen. Seit vielen Jahren beschäftige ich mich in erster Linie mit der Behandlung von Patientinnen mit Brustkrebs.

Das Ziel dieses Kurses besteht darin,

• Ihnen die Behandlungsmöglichkeiten bei metastasierter, bei fortgeschrittener Brustkrebserkrankung auseinanderzusetzen,
• Ihnen vielleicht ein bisschen die Angst vor der Therapie und vor den damit bedingten Nebenwirkungen zu nehmen
• und Ihnen die unterschiedlichen Möglichkeiten aufzulisten, wie heute eine metastasierte Brustkrebserkrankung optimal therapiert werden kann.

PP-AL-AT-0046 | Geprüft Prof. Dr. Rupert Bartsch: Stand 13.12.2018

KURS STARTEN
  • Kostenlos
  • Ohne Anmeldung
  • Unbegrenzter Zugang
  • 60 minGesamtdauer

Dieser Kurs ist Teil der Kursreihe „Leben mit metastasiertem Brustkrebs“

Zur Kursreihe
Diese Kursreihe widmet Ihnen Logo Eli Lilly
© Copyright 2019 - selpers

Sie können die Schlaf-Impulse bzw. den Newsletter natürlich jederzeit wieder abbestellen. Ihre Daten sind geschützt und werden nicht an Dritte weitergegeben. Mehr dazu hier.

selpers Gesundes Lernen

Immer informiert

Ja, ich möchte den Newsletter von selpers abonnieren und regelmäßig über Blogbeiträge, Online-Kurse und Veranstaltungen informiert werden.