Palliative Therapie bei metastasiertem Brustkrebs

ONLINE-KURS

Palliative Therapie bei metastasiertem Brustkrebs

PatientInnen mit schweren Erkrankungen haben oft besondere Wünsche und Bedürfnisse. Die Palliativmedizin kümmert sich um Sie und Ihre Angehörigen.

Dieser Kurs ist ohne Anmeldung und Registrierung zugänglich.

Ohne Anmeldung

4.9/5 (17)

KURS STARTEN
  • Kostenlos
  • Ohne Anmeldung
  • Unbegrenzter Zugang
  • 85 minGesamtdauer

Kursbeschreibung

Zu Beginn unseres Kurses erfahren Sie, was Palliativmedizin überhaupt ist. Die erste Lektion beschreibt die Leistungen und Ziele von Palliative Care, wo Palliative Care stattfinden kann und warum Sie als Patientin mit einer unheilbaren Erkrankung dort in den richtigen Händen sind.

Sie erfahren, was palliative Betreuung bewirken kann und warum es von Vorteil ist, sich so früh wie möglich in eine Palliativbehandlung zu begeben.

Sie erfahren, was palliative Betreuung bewirken kann und warum es von Vorteil ist, sich so früh wie möglich in eine Palliativbehandlung zu begeben.

Dann widmen wir uns Ihren Entscheidungs- und Gestaltungsmöglichkeiten als Patientin und beschreiben den Tagesablauf auf einer Palliativstation. Außerdem gehen wir auf schwierige Zeiten im Rahmen von Erkrankungen sowie auf Entscheidungen für die letzte Lebensphase ein.

Unsere Expertin Assoc.-Prof.in Priv. Doz.in Dr.in Eva Katharina Masel, MSc, Fachärztin für Innere Medizin mit Spezialisierung in Palliativmedizin, erklärt in den Video-Interviews, was Palliative Care für Patientinnen, Angehörige und FreundInnen bedeutet.

An Brustkrebs können nicht nur Frauen, sondern auch Männer erkranken. Da der Großteil der BrustkrebspatientInnen jedoch Frauen sind, haben wir aus Gründen der Lesbarkeit in diesem Online-Kurs immer die weibliche Form verwendet. Die Angaben beziehen sich dennoch auf Angehörige beider Geschlechter.

Medizinische Leitung

Assoc.-Prof.<sup>in</sup> Priv.-Doz.<sup>in</sup> Dr.<sup>in</sup> Eva Katharina MaselAssoc.-Prof.in Priv.-Doz.in Dr.in Eva Katharina Masel, MSc ist Fachärztin für Innere Medizin mit Spezialisierung in Palliativmedizin, stationsführende Oberärztin sowie stellvertretende Leiterin der Klinischen Abteilung für Palliativmedizin am Allgemeinen Krankenhaus der MedUni Wien. Ihre Schwerpunkte liegen in der palliativen Versorgung von PatientInnen mit schweren Erkrankungen und deren Familien, mit Bedacht auf Symptomkontrolle, psychiatrische und psychosoziale Aspekte sowie in der Forschung im Bereich der Palliative Care. Sie veröffentlichte zahlreiche Publikationen und ist Vorstandsmitglied der österreichischen Palliativgesellschaft sowie Mitglied nationaler und internationaler Fachgesellschaften.

Kursinhalte


Video Transkript

Mein Name ist Eva Katharina Masel. Ich bin Palliativmedizinerin und Fachärztin für Innere Medizin. Ich bin Oberärztin an der Klinischen Abteilung für Palliativmedizin am Allgemeinen Krankenhaus Wien, das ein Teil der Medizinischen Universität Wien ist, und ich bin auch die stellvertretende Leiterin der Klinischen Abteilung für Palliativmedizin.

Ich freue mich riesig, dass ich in diesem Online-Kurs über Palliative Care sprechen darf. Ich denke, es ist sehr, sehr wichtig, dass Sie als Patientinnen und auch als Angehörige mit diesem Thema in Berührung kommen, dass Ihnen ein wenig die Angst genommen wird, dass dieser Kurs Ihnen Einblicke gibt in die Palliative Care und was sie bedeutet.

Natürlich ist nichts vollständig. Es gäbe so viel zu erzählen. Es ist gar nicht so einfach, das zu reduzieren. Aber ich hoffe sehr, dass Sie nach diesem Kurs ein wenig weniger Angst haben und vielleicht den Mut haben, sich an ein Palliative Care Team zu wenden, wenn Sie das Gefühl haben, dass Ihnen das gut tut.

KURS STARTEN
  • Kostenlos
  • Ohne Anmeldung
  • Unbegrenzter Zugang
  • 85 minGesamtdauer

Dieser Kurs ist Teil der Kursreihe „Leben mit metastasiertem Brustkrebs“

Zur Kursreihe
Diese Kursreihe widmet Ihnen Logo Eli Lilly
Empfohlen vonFrauenselbsthilfe nach Krebs Vorarlberg Logo
© Copyright 2020 - selpers

selpers Gesundes Lernen

Immer informiert

Ja, ich möchte den Newsletter von selpers abonnieren und regelmäßig über Blogbeiträge, Online-Kurse und Veranstaltungen informiert werden.