Transcript…

Es kribbelt in den Fingern, in den Zehen. Das hat einen Namen: Polyneuropathie

09.09.2022 | 13.45 – 14.30 Uhr

Bei der Polyneuropathie handelt es sich um eine Erkrankung des Nervensystems. Probleme mit den Händen beim Tasten und Greifen, mit den Füßen beim Gehen und bei der Schmerzempfindung sind mögliche Folgen. In diesem Vortrag wird Prof. Dr. Thomas Licht unter anderem darüber sprechen, woran man die Polyneuropathie bei Krebs erkennen kann, wie der Verlauf der Erkrankung aussieht und welche Prognose man erwarten kann.

Vortragender

Univ.-Prof. Dr.
Thomas Licht
Facharzt für Innere Medizin, Hämatologie und internistische Onkologie

Prof. Dr. Thomas Licht ist ärztlicher Leiter der Onkologischen Rehabilitation St. Veit im Pongau und Facharzt für Innere Medizin, Hämatologie und internistische Onkologie. Als international anerkannter Experte der Krebsbehandlung veröffentlicht er regelmäßig Fachartikel auf diesem Gebiet. Unter anderem forschte er am Nationalen Krebsinstitut der National Institutes of Health (NIH) in den Vereinigten Staaten. Außerdem lehrte er in Deutschland an der Technischen Universität München (TUM) sowie der Ludwig-Maximilians-Universität München (LMU).

Kostenlos und ohne Anmeldung

Sie wollen erinnert werden, sobald der Vortrag startet?

Nutzen Sie unsere Erinnerungsfunktion!

Hier können Sie anonym Ihre Fragen stellen:


Mit freundlicher Unterstützung von