Mehr Durchblick bei Sozialversicherung und Bewilligungen

ONLINE-KURS

Mehr Durchblick bei Sozialversicherung und Bewilligungen

Krankenkassen, Rezeptgebühr, Bewilligung – lernen Sie das österreichische Sozialversicherungssystem verstehen.

Dieser Kurs ist ohne Anmeldung und Registrierung zugänglich.

Ohne Anmeldung

4.7/5 (23)

KURS STARTEN
  • Kostenlos
  • Ohne Anmeldung
  • Unbegrenzter Zugang
  • 60 minGesamtdauer

Kursbeschreibung

Das österreichische Sozialversicherungssystem kann mit seinen verschiedenen Sozialversicherungsträgern, Regelungen und Ausnahmen verwirrend sein. Die Sozialversicherungsreform tut ihr übriges, um so manche PatientInnen ratlos zurückzulassen. Wissen Sie zum Beispiel, in welchen Fällen Sie einen Anspruch auf Kassenleistungen haben, und wann nicht? Oder wie geregelt ist, ob die Krankenkasse die Kosten übernimmt oder nicht?

Dieser Kurs hilft Ihnen dabei, das System der österreichischen Krankenkassen zu verstehen. Sie lernen, wann Kosten für Behandlungen, Medikamente oder Heilbehelfen von der Kassa übernommen werden und wann Sie dafür selbst aufkommen müssen. Sie erfahren außerdem, welchen Zweck eine chefärztliche Bewilligung hat und wie im Erstattungskodex die Kostenübernahme bei Medikamenten festgelegt ist.

Rechtliche Leitung

Dr. Maria-Luise PlankDr. Maria-Luise Plank spezialisierte sich schon direkt im Anschluss an ihr Studium der Rechtswissenschaften mit ihrer Doktorarbeit zum Thema „Finanzierung der Krankenanstalten“ auf den Gesundheitsbereich. Seit 2009 betreibt sie gemeinsam mit einer Kollegin eine Rechtsanwaltskanzlei in Wien. Zu ihren beruflichen Schwerpunkten zählen besonders Medizin- und Pharmarecht.

Kursinhalte


KURS STARTEN
  • Kostenlos
  • Ohne Anmeldung
  • Unbegrenzter Zugang
  • 60 minGesamtdauer

Dieser Kurs ist Teil der Kursreihe "Sozialversicherung & Recht bei chronischer Erkrankung"

Zur Kursreihe
Diesen Kurs widmet Ihnen Logo Pfizer
© Copyright 2020 - selpers

Virtuelle Patiententage – die neuesten Erkenntnisse zu Corona

ExpertInnen informieren Sie im Rahmen unserer virtuellen Patiententage am 21. und 22. November 2020 über die neuesten Erkenntnisse zu Corona und beantworten Ihre Fragen.

Holen Sie sich den aktuellen Wissensstand zu Coronavirus & Herz-Kreislauf-Erkrankung, Coronavirus & COPD, Coronavirus & Krebs, Möglichkeiten der Telemedizin, Behandlung einer Corona-Infektion, Corona-PatientInnen auf der Intensivstation und vielen weiteren Themen.

Die Teilnahme ist kostenlos und ohne Anmeldung möglich.

ZUM PROGRAMM