Transcript…

Lymphome – Was gibt es Neues in Diagnostik und Therapien

09.09.2022 | 15.15 – 16.00 Uhr

Lymphome sind gutartige oder bösartige Vergrößerungen der Lymphknoten. Je nach Lymphomart, dem Alter des Patienten und dem Stadium der Erkrankung liegen die Heilungschancen bei bis zu 90%. In diesem Vortrag klärt Univ.-Prof. Dr. med. Jäger, Professor für Hämatologie an der Medizinischen Universität Wien, über die neuesten Erkenntnisse zu Diagnostik und Therapiemöglichkeiten des Lymphoms auf.

Vortragender

Univ.-Prof. Dr.
Ulrich Jäger
Facharzt für Innere Medizin

Univ.-Prof. Dr. med. Jäger, Professor für Hämatologie an der Medizinischen Universität Wien, leitet die Klinische Abteilung für Hämatologie und Hämostaseologie am AKH Wien und ist Studienleiter mehrerer nationaler und internationaler Studien. Neben einer Ausbildung zum Facharzt für Innere Medizin absolvierte er eine Zusatzausbildung für Hämatologie und internistische Onkologie. Sein klinischer und wissenschaftlicher Schwerpunkt liegt auf dem Gebiet der Leukämien und Lymphome und damit unter anderem auf der chronisch lymphatischen Leukämie (CLL).

Kostenlos und ohne Anmeldung

Sie wollen erinnert werden, sobald der Vortrag startet?

Nutzen Sie unsere Erinnerungsfunktion!

Hier können Sie anonym Ihre Fragen stellen:


Mit freundlicher Unterstützung von