Fragen an Ärztin/Arzt bei Angina pectoris

Im hektischen Klinikalltag bleibt häufig kaum Zeit für ausführliche Unterhaltungen. Darüber hinaus können Sie sich nach der Diagnosestellung in einem Gefühlschaos befinden, das Ihnen das strukturierte Denken erschwert. Um sicherzugehen, dass Sie nichts vergessen, ist es daher ratsam, sich schon zu Hause auf das Gespräch mit Ihrer Ärztin/Ihrem Arzt vorzubereiten und die wichtigsten Fragen an den Arzt bei Angina pectoris schriftlich festzuhalten.

Diese Liste soll als Anregung für solche Fragen dienen. Das bedeutet aber nicht, dass Sie Ihrer Ärztin / Ihrem Arzt all diese Fragen stellen sollten. Vielmehr können Sie sich die Liste in Ruhe daheim durchsehen und überlegen, welche Fragen in Ihrer Situation relevant sein könnten.

Fragen an den Arzt bei Angina pectoris zur Diagnose:

  1. Was ist die Ursache für meine Angina pectoris Symptome?
  2. Wie stark ist die Erkrankung bereits ausgeprägt?
  3. Wie soll ich reagieren, wenn ich erneut Symptome eines Angina-pectoris-Anfalls verspüre?
  4. Welche Therapieoptionen kommen für mich infrage?
  5. Wie sind die Aussichten, dass sich mein Zustand durch die Behandlung bessert?

Fragen zur medikamentösen Behandlung:

  1. Welche Nebenwirkungen können meine Medikamente haben?
  2. Können Wechselwirkungen mit anderen Medikamenten auftreten, die ich einnehme (z.B. potenzsteigernde Mittel)?
  3. Was soll ich tun, wenn ich vergessen habe meine Medikamente einzunehmen?
  4. Sollte ich meine Notfallmedikamente immer bei mir tragen?

Fragen bei Eingriffen wie Herzkatheter, Ballondilatation, Stent und Bypass:

  1. Wie läuft der Eingriff ab?
  2. Wie lange dauert der Eingriff?
  3. Wie lange muss ich für den Eingriff voraussichtlich im Krankenhaus bleiben?
  4. Wie lange muss ich mich nach dem Eingriff schonen?
  5. Wie oft sind danach Kontroll-Untersuchungen nötig?

Fragen zum Lebensstil:

  1. Was kann ich zusätzlich zur Behandlung tun, um meine Symptome zu lindern und den Verlauf positiv zu beeinflussen?
  2. Wo bekomme ich Unterstützung, wenn ich mit dem Rauchen aufhören will?
  3. Können Sie mir eine Herzsportgruppe in der Nähe meines Wohnortes empfehlen?
  4. Welche Situationen sollte ich besser meiden, um keinen Anfall zu riskieren?
© Copyright 2019 - selpers

Sie können die Schlaf-Impulse bzw. den Newsletter natürlich jederzeit wieder abbestellen. Ihre Daten sind geschützt und werden nicht an Dritte weitergegeben. Mehr dazu hier.

selpers Gesundes Lernen

Immer informiert

Ja, ich möchte den Newsletter von selpers abonnieren und regelmäßig über Blogbeiträge, Online-Kurse und Veranstaltungen informiert werden.