Transcript…

CLL – Neue Diagnosemethoden und Therapien

02.02.2021 | 17.35 – 18.20 Uhr

Weitere Informationen folgen in Kürze.

Weiter unten auf dieser Seite können Sie anonym Fragen an den Vortragenden einreichen.

Vortragender

Prof. DDr. Staber

Medizinische Leitung
Assoz. Prof. DDr. Philipp Staber

Prof. Philipp Staber ist Programmdirektor für Lymphdrüsenkrebs und chronisch lymphatische Leukämie (CLL) an der klinischen Abteilung für Hämatologie und Hämostaseologie der Universitätsklinik für Innere Medizin I der Medizinischen Universität Wien. Von 2000 bis 2014 war er an der Harvard Medical School in Boston im Rahmen eines Forschungsaufenthaltes tätig. Neben seiner klinischen Tätigkeit ist Prof. Staber in der Lehre und in der Betreuung von StudentInnen und NachwuchswissenschafterInnen aktiv und leitet ein Forschungslabor mit dem er bisher mehr als 3.6 Millionen Euro an Forschungsgeldern einwerben konnte. Stabers Forschungsgebiet ist Teil der personalisierten bzw. Präzisionsmedizin. Darüber hinaus leitet er eine klinische Studiengruppe und ist Principal Investigator zahlreicher klinischer Studien zu NHL und CLL.

Sie wollen erinnert werden, sobald der Vortrag startet?

Nutzen Sie unsere Erinnerungsfunktion!

Hier können Sie anonym Ihre Fragen stellen:


Mit freundlicher Unterstützung von

Referenz Astrazeneca
© Copyright 2021 - selpers

selpers Gesundes Lernen

Immer informiert

Ja, ich möchte den Newsletter von selpers abonnieren und regelmäßig über Blogbeiträge, Online-Kurse und Veranstaltungen informiert werden.