Altersbedingte Makuladegeneration verstehen

Altersbedingte Makuladegeneration verstehen

4/5 - (6)

Die altersbedingte Makuladegeneration (AMD) ist eine Augenerkrankung, die mit zunehmendem Alter auftreten kann. Aber welche Symptome können erste Anzeichen einer AMD sein? Wie kann ich diese frühzeitig erkennen und wie reagieren, um ein Fortschreiten zu verhindern?

In dieser Schulung lernen Sie, wie die altersbedingte Makuladegeneration entsteht, welche Formen es gibt und wie sich diese auf das Sehen auswirken. Sie erfahren, welche Untersuchungen eine AMD feststellen können und wie diese ablaufen. Neben wichtigen Informationen fürs Arztgespräch erhalten Sie in dieser Schulung praktische Tipps für Ihren Alltag. Sie lernen Hilfsmittel kennen, um trotz der Diagnose Ihre Lebensqualität zu erhalten.

Starten
4/5 - (6)

Medizinische Leitung

Priv.-Doz. Dr. Erdem Ergun
Priv.-Doz. Dr.
Erdem Ergun
Facharzt für Augenheilkunde und Optometrie

Priv.-Doz. Dr. Erdem Ergun ist Facharzt für Augenheilkunde und Optometrie. Seine Spezialgebiete sind Erkrankungen der Netzhaut, wie die altersbedingte Makuladegeneration. Neben der Tätigkeit in freier augenärztlicher Wahlarztpraxis, ist er Leiter der Netzhautambulanz der Krankenanstalt Sanatorium Hera in Wien und erster Oberarzt und stellvertretender Leiter der Augenabteilung. Seit 2006 ist er habilitiert und kann auf zahlreiche Publikationen im Bereich der Netzhauterkrankungen verweisen. Er erforscht, wie Netzhauterkrankungen entstehen und wie sie behandelt werden können. Zusätzlich hat er Studien zu neuen Therapieansätzen betreut.

Medizinische Leitung

Priv.-Doz. Dr. Erdem Ergun
Priv.-Doz. Dr.
Erdem Ergun
Facharzt für Augenheilkunde und Optometrie

Priv.-Doz. Dr. Erdem Ergun ist Facharzt für Augenheilkunde und Optometrie. Seine Spezialgebiete sind Erkrankungen der Netzhaut, wie die altersbedingte Makuladegeneration. Neben der Tätigkeit in freier augenärztlicher Wahlarztpraxis, ist er Leiter der Netzhautambulanz der Krankenanstalt Sanatorium Hera in Wien und erster Oberarzt und stellvertretender Leiter der Augenabteilung. Seit 2006 ist er habilitiert und kann auf zahlreiche Publikationen im Bereich der Netzhauterkrankungen verweisen. Er erforscht, wie Netzhauterkrankungen entstehen und wie sie behandelt werden können. Zusätzlich hat er Studien zu neuen Therapieansätzen betreut.

Starten

Inhalte

  1. Die altersbedingte Makuladegeneration beeinträchtigt die Sehkraft. Je nach Form kann sie langsam oder rasch verlaufen.
    Dauer: 10 Min.
  2. Lernen Sie, wie die altersbedingte Makuladegeneration entsteht und ob sie vererbbar ist.
    Dauer: 7 Min.
  3. Sie erfahren, woran Sie die altersbedingte Makuladegeneration erkennen können und wann Sie eine Ärztin oder einen Arzt aufsuchen sollten.
    Dauer: 9 Min.
  4. In dieser Lektion lernen Sie, wie Sie sich auf den Arztbesuch vorbereiten können und welche Fragen Sie stellen sollten.
    Dauer: 6 Min.
  5. Sie erfahren, welche Untersuchungen die Diagnose möglich machen und wie diese ablaufen.
    Dauer: 7 Min.
  6. In dieser Lektion erfahren Sie, welche Rolle regelmäßige Kontrolluntersuchungen für den Verlauf der Makuladegeneration spielen.
    Dauer: 10 Min.
  7. Sie erhalten praktische Tipps für den Alltag mit altersbedingter Makuladegeneration.
    Dauer: 13 Min.

Downloads

  • Der Amsler-Gitter-Test kann einen ersten Hinweis liefern, ob bei Ihnen eine altersbedingte Makuladegeneration vorliegt.

Diesen Kurs widmet Ihnen

AT-GAAT-2400010 | Geprüft Priv.-Doz. Dr. Erdem Ergun: Stand Mai 2024 | Quellen und Bildnachweis