Transkript

Sehr geehrte Patientin, sehr geehrter Patient und alle an Neurodermitis Interessierte. Willkommen zu der Online-Schulung zum Thema atopische Dermatitis und Urlaub. Mein Name ist Dr. Martin Zikeli und ich bin Oberarzt in der Abteilung für Haut- und Geschlechtskrankheiten im Landesklinikum Wiener Neustadt. Ich leite dort die Allergieambulanz und Kinder Hautambulanz. Gemeinsam mit meiner Frau betreiben wir das Hautzentrum in der Südstadt.

In diesem Kurs geht es um Neurodermitis im Urlaub und Themen, die den Urlaub am Meer betreffen, beispielsweise Reiseziele, Haut und Sonne, Sport und eine entsprechende Hautpflege.

Atopische Dermatitis und Urlaub

Atopische Dermatitis ist vielen bekannt als Neurodermitis. Auch im Urlaub und beim Sport begleitet sie PatientInnen. Ein erholsamer Urlaub kann das Hautbild bei atopischer Dermatitis oft nachhaltig verbessern. In dieser Schulung geht es um die vielen Fragen rund um Urlaub und ein aktives Leben bei atopischer Dermatitis, die für Sie als PatientIn von Bedeutung sind.

Was sind geeignete Urlaubziele bei atopischer Dermatitis? Wie pflege ich meine Haut im Urlaub? Was sollte ich beim Sport mit atopischer Dermatitis beachten? Worauf sollte ich vor und nach dem Schwimmen achten? In diesem Kurs lernen Sie, was Sie als PatientIn mit atopischer Dermatitis bei der Urlaubsplanung beachten können und wie Sie Ihre Reise möglichst stressfrei genießen können.

Medizinische Leitung

Dr. Martin Zikeli, Experte für atopische Dermatitis und Urlaub

Dr.
Martin Zikeli
Facharzt für Dermatologie, Venerologie und Allergologie

Dr. Martin Zikeli ist Facharzt für Dermatologie, Venerologie und Allergologie. Er ist Oberarzt der Abteilung für Haut- und Geschlechtskrankheiten des Landesklinikums Wiener Neustadt. Als leitender Oberarzt betreut er dort zudem die Allergie- und Kinderhautambulanz. Er führt zusammen mit seiner Gattin Dr. Claudia Zikeli das Hautzentrum in der Wiener Südstadt. Neben seiner Arbeit mit PatientInnen ist er auch wissenschaftlich tätig. Dr. Martin Zikeli hielt bereits zahlreiche wissenschaftliche Vorträge auf nationalen und internationalen Kongressen. Außerdem ist er Vorstandsmitglied der AG Allergologie der Österreichischen Gesellschaft für Dermatologie und Venerologie.

Kostenlos und ohne Anmeldung
Kursdauer: 47 Min.

Starten

Inhalte

  1. Ein schöner Urlaub kann die atopische Dermatitis nachhaltig positiv beeinflussen. Die hohe Luftfeuchtigkeit macht das Meer zu einem typischen Urlaubsziel bei atopischer Dermatitis.
    11 Min.
  2. Urlaub eignet sich dazu, Stress abzubauen und fördert so das Hautbild bei atopischer Dermatitis. Indem Sie Ihre Reise gut planen, können Sie diese möglichst stressfrei genießen.
    10 Min.
  3. Sonnenlicht ist eine natürliche Lichttherapie bei atopischer Dermatitis. Vormittags und nachmittags sind ideale Zeiten, um mit angemessenem Sonnenschutz die Sonne zu genießen.
    8 Min.
  4. Meerwasser kann bei atopischer Dermatitis sehr wohltuend sein. Achten Sie vor und nach dem Schwimmen darauf, Ihre Haut mit Sonnenschutz und Basispflege zu schützen.
    7 Min.
  5. Ein Urlaub in den Bergen bietet sich für Wanderungen und Sport an. Bewegung kann das Hautbild verbessern. Allerdings kann Schweiß bei atopischer Dermatitis ein Triggerfaktor sein.
    9 Min.
  6. 1 Min.
  7. 30 Min.

Geprüft OA Dr. Martin Zikeli: Stand ?? | Quellen und Bildnachweis

© Copyright 2022 - selpers

selpers insider

Melde dich kostenlos zum selpers insider an und erhalte einmal im Monat eine E-Mail mit:

  • Einladungen zu kostenlosen Livestreams
  • Kostenlosen Patientenschulungen
  • Exklusiven Downloads & Verlosungen
  • Praktischen Tipps von ExpertInnen
  • Erfahrungsberichten von Betroffenen