7. Meine Nachricht an Sie

Transkript

Transkript

Meine Nachricht an Sie

Es ist völlig verständlich, dass die Diagnose eines Gallengangskarzinoms anfangs bedrohlich und angsteinflößend wirkt. Scheuen Sie sich nicht davor, Fragen an Ihre Ärztin/Ihren Arzt zu stellen. Denn je besser Sie Ihre Erkrankung verstehen, desto weniger Angst werden Sie vor den kommenden Therapien oder der Umgestaltung des Alltags haben. Sie müssen nicht allein mit Ihrer Erkrankung zurechtkommen. Es gibt ein gutes Netzwerk für PatientInnen mit Gallengangskrebs und zahlreiche Angebote der Psychoonkologie. Sprechen Sie mit Ihrem Umfeld und Ihrem Behandlungsteam offen über Ihre Gefühle, Ängste, Sorgen und Wünsche. Versuchen Sie die Unterstützung anzunehmen.

Diesen Kurs bewerten

Ihr Feedback hilft anderen Nutzern die für sie passenden Kurse zu finden.
4.2/5 - (51)

Wir freuen uns über Ihr Feedback

Wir entwickeln fortlaufend neue Kurse und lernen dabei nie aus. Dabei berücksichtigen wir gerne Ihre Wünsche und Anregungen. Wir freuen uns daher sehr über Ihr Feedback. Bitte beachten Sie, dass wir keine personenbezogenen medizinischen Auskünfte geben können. Sollten Sie dazu Fragen haben, klären Sie diese bitte in einem persönlichen Gespräch mit Ihrer Ärztin/Ihrem Arzt.


    (Optional - Sollten Sie eine Antwort wünschen)

    Weiterführende Themen für Sie

    Geprüft OÄ Dr.in Angela Djanani: Stand August 2023 | Quellen und Bildnachweis

    Die Kurse sind kein Ersatz für das persönliche Gespräch mit Ihrer Ärztin/Ihrem Arzt, sondern ein Beitrag dazu, PatientInnen und Angehörige zu stärken und die Arzt-Patienten-Kommunikation zu erleichtern.
    (Zirkardianer Rhythmus )
    Biologisches Phänomen, das in einem Rhythmus von ungefähr 24-Stunden bestimmte körperliche Funktionen beeinflusst.  Ein Beispiel ist der Schlaf-Wach-Zyklus durch die Freisetzung des Schlafhormons.