6. Meine Nachricht an Sie

Video
Transkript

Meine wichtigste Botschaft an alle Krebspatienten ist, dass es ganz wichtig ist, zu wissen und zu erkennen, dass Impfungen zum Gesamtbehandlungskonzept dazugehören.

Meistens muss man das so sehen, dass eine Krebserkrankung wie eine chronische Erkrankung zu sehen ist: Man lebt damit. Es ist Teil des Lebens, das natürlich Veränderungen erfahren hat. Aber die Impfungen gehören auch dazu, dass man auch in Bezug auf die Infektionskrankheiten fit bleibt.

Und das ist die Einstellung dazu, das Bewusstsein und das Wissen, dass Impfungen ein wichtiger Teil sind.

Das gebe ich sehr gern allen Patienten mit. Und da bitte ich auch unter den Patienten, dass man diese Informationen weiterträgt. Denn meine Wahrnehmung ist, dass sowohl unter Patienten, aber auch unter Ärzten und anderen Personen man nicht so bewusst ist, dass Impfungen wirklich gut sind für Krebspatienten, sondern man eigentlich eher die Befürchtung hat, dass das etwas ist, was nicht gut ist. Und genau das Gegenteil möchte ich Ihnen heute mitgeben und Sie bitten das auch weiter zu propagieren und weiterzuerzählen.

Meine Nachricht an Sie zu Impfungen bei Krebs

Durch eine Krebserkrankung und den damit einhergehenden Therapien ist das Immunsystem einigen Belastungen ausgesetzt. Damit Infektionskrankheiten nicht zu einem zusätzlichen gesundheitlichen Problem werden, ist es wichtig auf einen guten Impfschutz bei Ihnen als PatientIn zu achten.

Um die bestmögliche Wirkung zu gewährleisten, erfolgt dieser am besten zeitnah zur Diagnose und auch während der Therapie in Rücksprache mit den behandelnden ÄrztInnen.

Zudem sind auch ein guter Impfstatus nahestehender Personen und Hygienemaßnahmen hilfreich, um sich vor Infektionskrankheiten zu schützen.

Diesen Kurs bewerten

Ihr Feedback hilft anderen Nutzern die für sie passenden Kurse zu finden.
4.6/5 (91)

Wir freuen uns über Ihr Feedback

Wir entwickeln fortlaufend neue Kurse und lernen dabei nie aus. Dabei berücksichtigen wir gerne Ihre Wünsche und Anregungen. Wir freuen uns daher sehr über Ihr Feedback. Bitte beachten Sie, dass wir keine personenbezogenen medizinischen Auskünfte geben können. Sollten Sie dazu Fragen haben, klären Sie diese bitte in einem persönlichen Gespräch mit Ihrer Ärztin/Ihrem Arzt.


(Optional - Sollten Sie eine Antwort wünschen)

  • Immunsystem und Krebs

    Das körpereigene Abwehrsystem, auch Immunsystem genannt, hat zahlreiche wichtige Funktionen. Eindringlinge wie Viren und Bakterien zu erkennen und einzudämmen gehört ebenso zu seinen Aufgaben wie g...

  • Immunsystem schützen

    Einfache Schritte zur Reduzierung von Erkältungen, Grippe und Magenverstimmungen In diesem Kurs finden Sie einfache Ideen, die Ihnen helfen, Erkältungen, Grippe und Magenverstimmungen zu vermeiden u...

  • Richtig Hände waschen

    Eigentlich sollte ausgiebiges Händewaschen ein selbstverständlicher Teil unseres Tagesablaufs sein – besonders in Grippezeiten. Doch wissen Sie tatsächlich wie Sie Ihre Hände wirklich sauber...

  • Immunsystem und Psyche

    Noch in der zweiten Hälfte des letzten Jahrhunderts ging die Wissenschaft davon aus, dass das Immunsystem unabhängig von anderen körperlichen Systemen arbeitet. Gegen Anfang der 90er Jahre erbracht...

  • Bestmögliche Therapie bei Krebs

    Die Diagnose Krebs ist ein Schock – und von einem Moment auf den anderen gehen einem ganz neue Fragen durch den Kopf: Zu welcher Ärztin/welchem Arzt gehe ich damit? Wie schaffe ich den Alltag trotz...

  • Mehr Durchblick bei Sozialversicherung und Bewilligungen

    Das österreichische Sozialversicherungssystem kann mit seinen verschiedenen Sozialversicherungsträgern, Regelungen und Ausnahmen verwirrend sein. Die Sozialversicherungsreform tut ihr übriges, um s...

  • Coronavirus und chronische Erkrankungen

    Das Thema Coronavirus beschäftigt uns derzeit wohl alle, aber gerade für Menschen mit einer chronischen Erkrankung ist die derzeitige Situation mit viel Unsicherheit verbunden. Einerseits heißt es ...

Geprüft von Univ.-Prof.in Dr.in Ursula Wiedermann-Schmidt: Stand November 2020 | Quellen und Bildnachweis

Die Kurse sind kein Ersatz für das persönliche Gespräch mit Ihrer Ärztin/Ihrem Arzt, sondern ein Beitrag dazu, PatientInnen und Angehörige zu stärken und die Arzt-Patienten-Kommunikation zu erleichtern.

selpers Gesundes Lernen

Immer informiert

Ja, ich möchte den Newsletter von selpers abonnieren und regelmäßig über Blogbeiträge, Online-Kurse und Veranstaltungen informiert werden.