6. Meine Nachricht an Sie

Transkript

Also ich hoffe, Sie haben in dieser Schulung viele Ihrer Fragen beantwortet bekommen.

Eine der wichtigsten Mitteilungen, die ich Ihnen mitgeben wollte, ist, dass ein positives Ergebnis kein Todesurteil ist es, sondern eine Chance, das Schicksal selbst in die Hand zu nehmen. Das heißt auch nicht automatisch, dass Sie sicher eine Krebserkrankung bekommen werden.

Ein negatives Ergebnis ist auf der anderen Seite auch keine Garantie, keinen Tumor zu bekommen im Laufe des Lebens. Deswegen bitte: Nutzen Sie die Möglichkeit, Ihren Lebensstil mit Bewegung, Ernährung und ausreichend Schlaf so zu gestalten, dass Sie 75 Prozent, das wir beitragen können, gesund zu bleiben, eben auch beitragen.

25 Prozent aller Tumoren sind schicksalshaft. Die werden einfach aufgrund dessen entstehen, weil wir aus 7 Trillionen Zellen bestehen und uns täglich erneuern und weil eben diese Fehler in unserer Erneuerung entstehen, aus denen Tumorerkrankungen letztendlich entstehen können.

Ich wünsche in jedem Fall, dass Sie gesund bleiben und hoffe, dass, wie auch immer, die neuen Erkenntnisse Ihnen genützt haben oder nützen werden.

Alles Gute.

Meine Nachricht an Sie bei Prostatakrebs-Gentest - Was tun mit dem Ergebnis?

Durch den Gentest wissen Sie mehr über Ihr Risiko für eine Krebserkrankung bzw. kennen die Auswirkungen einer Genveränderung auf eine bestehende Prostatakrebs-Erkrankung. Sie bekommen dadurch neue Möglichkeiten, Ihre Vorsorge und ggf. auch Therapie gezielter und individueller zu gestalten.

Denken Sie an Ihre Familie: Als Betroffene/r sind Sie nicht allein und können sich gegenseitig unterstützen. Auch Ihre Verwandten können, wenn diese das wollen, durch einen Test mehr über das eigene Risiko erfahren.

Denken Sie auch daran: Ein positiver Keimbahntest heißt nicht, dass Sie sicher Krebs bekommen. Aber Sie können dem erhöhten Risiko mit einem gesunden Lebensstil und angepassten Vorsorgeuntersuchungen aktiv begegnen. Dadurch gibt Ihnen der Test Kontrolle über Ihre Gesundheit.

Nutzen Sie diese Chancen zu Ihrem Besten! Wir wünschen Ihnen und Ihrer Familie alles Gute!

Diesen Kurs bewerten

Ihr Feedback hilft anderen Nutzern die für sie passenden Kurse zu finden.

Wir freuen uns über Ihr Feedback

Wir entwickeln fortlaufend neue Kurse und lernen dabei nie aus. Dabei berücksichtigen wir gerne Ihre Wünsche und Anregungen. Wir freuen uns daher sehr über Ihr Feedback. Bitte beachten Sie, dass wir keine personenbezogenen medizinischen Auskünfte geben können. Sollten Sie dazu Fragen haben, klären Sie diese bitte in einem persönlichen Gespräch mit Ihrer Ärztin/Ihrem Arzt.


(Optional - Sollten Sie eine Antwort wünschen)

  • Prostatakrebs-Gentest verstehen

    Was genau ist ein Prostatakrebs-Gentest? Wie läuft die Testung ab, was besagen die Ergebnisse und wozu wird der Test überhaupt gemacht? Vielleicht hat Ihnen Ihre Ärztin/Ihr Arzt einen Prostatakrebs...

  • BRCA-Gentest verstehen

    Vererbbare Gen-Mutationen können die Ursache für verschiedene Krebserkrankungen sein. Durch eine genetische Untersuchung können Sie feststellen lassen, ob Sie TrägerIn einer solchen Mutation sind....

  • BRCA-Gentest - Was tun mit dem Ergebnis?

    Sie ziehen einen BRCA-Gentest in Erwägung oder haben sich bereits auf Veränderungen in den Genen BRCA1 und BRCA2 untersuchen lassen? Das Ergebnis eines solchen Tests kann positiv, negativ oder nicht...

  • Prostatakrebs verstehen

    Statistisch tritt bei jedem zweiten Mann im Alter ab 50 Jahren eine Veränderung der Vorsteherdrüse auf. Meist handelt es sich dabei um eine gutartige Vergrößerung der Prostata. Manchmal ist aber a...

  • Prostatakrebs Therapie

    Mit welchen therapeutischen Maßnahmen Prostatakrebs behandelt wird, hängt maßgeblich davon ab, welches Stadium der Erkrankung bei einem Patienten vorliegt. Eine grundlegende Entscheidung wird nach ...

Geprüft Univ.-Prof. Dr. Thomas Bauernhofer: Stand Juli 2021 | AT-4996 | Quellen und Bildnachweis

Die Kurse sind kein Ersatz für das persönliche Gespräch mit Ihrer Ärztin/Ihrem Arzt, sondern ein Beitrag dazu, PatientInnen und Angehörige zu stärken und die Arzt-Patienten-Kommunikation zu erleichtern.

selpers insider

Melde dich kostenlos zum selpers insider an und erhalte einmal im Monat eine E-Mail mit:

  • Exklusiven Downloads & Verlosungen
  • Einladungen zu kostenlosen Experten-Sprechstunden
  • Kostenlosen Patientenschulungen
  • Praktischen Tipps von ExpertInnen
  • Erfahrungsberichten von Betroffenen