Gute Entscheidungen treffen bei

Brustkrebs

Gute Entscheidungen treffen bei Brustkrebs

Brustkrebs ist eine weitverbreitete Krebserkrankung, die vor allem Frauen betrifft. Im Laufe der Erkrankung werden viele Fragen rund um die Diagnose, Behandlung und die Zukunft aufgeworfen und verschiedene Entscheidungen stehen an.

  • Welche Fragen sollte ich meinem Arzt/ meiner Ärztin stellen?
  • Woher weiß ich, welche Therapieform die richtige für mich ist?
  • Wie kann ich mich aktiv einbringen?  
  • Wo finde ich zuverlässige Informationen?  
  • Wie kann ich meinen  Alltag trotz der Diagnose bewältigen? 

Lassen Sie uns diese wichtigen Fragen und mehr erkunden. 

An Brustkrebs können nicht nur Frauen, sondern auch Männer erkranken. Da der Großteil der Brustkrebspatient:innen jedoch Frauen sind, haben wir aus Gründen der Lesbarkeit in diesem Online-Kurs immer die weibliche Form verwendet. Die Angaben beziehen sich dennoch auf Angehörige aller Geschlechter. 

Starten

Medizinische Leitung

Assoz.-Prof. Priv.-Doz. Dr. Rupert Bartsch
Assoz.-Prof. Priv.-Doz. Dr.
Rupert Bartsch
Facharzt für Innere Medizin, Hämatologie und internistische Onkologie

Prof. Dr. med. Rupert Bartsch ist Facharzt für Hämatologie und Onkologie. Derzeit arbeite er als Oberarzt an der Klinischen Abteilung für Onkologie der Universitätsklinik für Innere Medizin I an der Medizinischen Universität Wien. Er studierte und promovierte an der medizinischen Universität Wien, wo er auch zum Privat-Dozenten habilitierte. Seit 2014 ist er assoziierter Professor. Bislang hat Prof. Bartsch über 100 wissenschaftliche Arbeiten veröffentlicht, darunter zahlreiche zum Thema Brustkrebs. Außerdem ist er Mitglied unter anderem in der Österreichischen Gesellschaft für Hämatologie und Medizinische Onkologie, der Europäischen Gesellschaft für Medizinische Onkologie sowie der Österreichischen Krebshilfe.

Medizinische Leitung

Assoz.-Prof. Priv.-Doz. Dr. Rupert Bartsch
Assoz.-Prof. Priv.-Doz. Dr.
Rupert Bartsch
Facharzt für Innere Medizin, Hämatologie und internistische Onkologie

Prof. Dr. med. Rupert Bartsch ist Facharzt für Hämatologie und Onkologie. Derzeit arbeite er als Oberarzt an der Klinischen Abteilung für Onkologie der Universitätsklinik für Innere Medizin I an der Medizinischen Universität Wien. Er studierte und promovierte an der medizinischen Universität Wien, wo er auch zum Privat-Dozenten habilitierte. Seit 2014 ist er assoziierter Professor. Bislang hat Prof. Bartsch über 100 wissenschaftliche Arbeiten veröffentlicht, darunter zahlreiche zum Thema Brustkrebs. Außerdem ist er Mitglied unter anderem in der Österreichischen Gesellschaft für Hämatologie und Medizinische Onkologie, der Europäischen Gesellschaft für Medizinische Onkologie sowie der Österreichischen Krebshilfe.

Starten

Inhalte

  1. Finden Sie Ihr Betreuungsteam und erfahren Sie, welche Entscheidungen auf Sie zukommen werden.
    Dauer: 9 Min.
  2. Priorisieren Sie Ihre Bedürfnisse, um für Sie passende Entscheidungen zu treffen.
    Dauer: 4 Min.
  3. Wie sieht ein gutes Arztgespräch aus und wie kann ich mit meinem Arzt/meiner Ärztin über schwierige Themen sprechen?
    Dauer: 7 Min.
  4. Wer kann mich auf dem Weg zu einer guten Entscheidung unterstützen?
    Dauer: 9 Min.
  5. Verstehen Sie, wie eine Therapieentscheidung bei Brustkrebs getroffen wird und welche Faktoren berücksichtigt werden sollten.
    Dauer: 10 Min.
  6. Erfahren Sie wer Sie im Umgang mit der Diagnose und bei anderen psychosozialen Themen unterstützen kann.
    Dauer: 5 Min.
  7. Was sollte ich bedenken, wenn ich mir Gedanken zu Themen wie Berufstätigkeit und Fruchtbarkeitserhalt mache?
    Dauer: 5 Min.

Downloads

Diesen Kurs widmet Ihnen

Geprüft Assoz.-Prof. Priv.-Doz. Dr. Rupert Bartsch: Stand Oktober 2023 | Quellen und Bildnachweis