Zurück zur Kursübersicht

Kurs Angina pectoris im Alltag: Lektion 8 von 8

Ausblick

Video Transkript

Meine Nachricht an Sie

Also meine persönliche Botschaft an Personen mit koronarer Herzkrankheit ist, dass koronare Herzkrankheit eine erworbene Krankheit ist, an der man einen gewissen Teil selbst verursacht durch Essen, durch Bewegungsmangel, durch den persönlichen Lebensstress, den man sich selbst schafft. Und das Gute an dieser Erkrankung ist, dass man sie gut behandeln kann, wenn man rechtzeitig zu einem vertrauenswürdigen Arzt geht, und dann die Sekundärprophylaxe extrem wirksam ist. Koronare Herzkrankheit ist einfach. Man kann sie gut behandeln, man kann sie gut verhüten, und wenn man einen Therapiestandard erfüllt, kann man im Leben alles machen.

Die koronare Herzerkrankung, welche die Angina-pectoris-Symptome verursacht, ist eine gut behandelbare Erkrankung. Wenn bei Ihnen die Erkrankung gut eingestellt ist, werden Sie im Alltag keine großen Einschränkungen erleben. Falls dem nicht so ist und Sie im Alltag stark durch die Symptome und Angina-pectoris-Anfälle eingeschränkt sind, sollten Sie dies unbedingt mit Ihrer Ärztin/Ihrem Arzt besprechen. Dann kann Ihre Behandlung angepasst werden. Dadurch sollte ein weitestgehend beschwerdefreier Alltag möglich sein. Auch beim Reisen und in Ihrem Sexualleben sind Ihnen dadurch kaum Grenzen gesetzt.

Sie können selbst dazu beitragen, dass Ihr Leben mit Angina pectoris möglichst beschwerdefrei verläuft, indem Sie häufige Auslöser von Angina-pectoris-Anfällen im Alltag meiden. So lässt sich beispielsweise mit guter Vorbereitung und Planung viel Stress vermeiden. Außerdem ist es wichtig, dass Sie Ihre Medikamente wie verschrieben einnehmen.

Wir freuen uns über Ihr Feedback

Wir entwickeln fortlaufend neue Kurse und lernen dabei nie aus. Dabei berücksichtigen wir gerne Ihre Wünsche und Anregungen. Wir freuen uns daher sehr über Ihr Feedback:

Ihre Nachricht *

Email (Optional - Sollten Sie eine Antwort wünschen)

Geprüft Univ.-Prof.in Dr.in Irene Lang: Stand Oktober 2019 | AT-RAN-24-05-2019

Bewerten

Ihr Feedback hilft anderen Nutzern die für sie passenden Kurse zu finden.

Würden Sie diesen Online-Kurs empfehlen?

4.7/5 (7)

Zur Kursübersicht

Dieser Kurs ist Teil der Kursreihe „Leben mit Angina pectoris“

Zur Kursreihe
Die Kurse sind kein Ersatz für das persönliche Gespräch mit Ihrer Ärztin/Ihrem Arzt, sondern ein Beitrag dazu, PatientInnen und Angehörige zu stärken und die Arzt-Patienten-Kommunikation zu erleichtern.

Coronavirus und Herz-Kreislauf-Erkrankungen

Wir haben für Sie Experten-Antworten zu COVID-19 für Menschen mit einer Herz-Kreislauf-Erkrankung aus vertrauenswürdigen & offiziellen Quellen zusammengetragen.

Zu den Antworten