Rheumatoide Arthritis und Psyche

ONLINE-KURS

Rheumatoide Arthritis und Psyche

Lernen Sie die Wechselwirkungen zwischen der Psyche und Rheuma zu verstehen und positiv zu beeinflussen

Dieser Kurs ist ohne Anmeldung und Registrierung zugänglich.

Ohne Anmeldung

Rheumatoide Arthritis und Psyche
4.7/5 (33)

KURS STARTEN
  • Kostenlos
  • Ohne Anmeldung
  • Unbegrenzter Zugang
  • 90 minGesamtdauer

Kursbeschreibung

Rheuma und Psyche stehen zueinander in einer Wechselwirkung. Wie das eine mit dem anderen zusammenhängt und wie Sie mit diesem Wissen selbst auf die Erkrankung Einfluss nehmen können erfahren Sie hier in unserem Online-Kurs. Neben Umwelteinflüssen und Genetik spielt bei der rheumatoiden Arthritis auch die Psyche eine Rolle. Einerseits können die Erkrankung – und insbesondere die Schübe – durch psychologische Faktoren verstärkt werden. Andererseits können sich die damit verbundenen körperlichen Veränderungen und Beeinträchtigungen auch auf den seelischen Zustand der PatientInnen auswirken.

Rheuma und Psyche stehen zueinander in einer Wechselwirkung. Wie das eine mit dem anderen zusammenhängt und wie Sie mit diesem Wissen selbst auf die Erkrankung Einfluss nehmen können erfahren Sie hier in unserem Online-Kurs. Neben Umwelteinflüssen und Genetik spielt bei der rheumatoiden Arthritis auch die Psyche eine Rolle.

Einerseits kann die Erkrankung neben anderen Auslösern auch auf psychischen Ursachen beruhen. Andererseits können sich die damit verbundenen körperlichen Veränderungen und Beeinträchtigungen auch auf den seelischen Zustand der PatientInnen auswirken.

Dieser Kurs befasst sich mit dem Zusammenspiel von Psyche und Rheuma, gibt Ihnen nützliche Hinweise zum Umgang mit der Diagnose und erklärt Ihnen, wie die rheumatische Erkrankung Ihr Selbstbild beeinflussen kann. Darüber hinaus lernen Sie alles Wichtige über den Zusammenhang von Depression und rheumatoider Arthritis.

Medizinische Leitung

Prof. Dr. Michael BachPrim. Prof. Priv. Doz. Dr. med. Michael Bach ist ärztlicher Leiter des Therapiezentrums Justuspark, das zu den modernsten Einrichtungen für Rehabilitation bei psychischen Erkrankungen in Europa zählt. Er ist Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapeutische Medizin und besitzt unter anderem das Diplom für Spezielle Schmerztherapie der Ärztekammer. Darüber hinaus ist er zertifizierter Qualitätsmanager im Gesundheitswesen, Lehrtherapeut der ÖÄK und der ÖGTV sowie Univ. Doz. für Psychiatrie an der Universität Wien.

Ausgezeichnet mit dem ÖGR-Patientenpreis

Ein Preis der sterreichische Gesellschaft für Rheumatologie & Rehabilitation

Der von der österreichischen Rheumaliga eingereichte Online-Kurs „Rheumatoide Arthritis und Psyche“ wurde 2018 mit dem ÖGR-Patientenpreis prämiert. Dieser Preis wird gestiftet von den Mitgliedern der Österreichische Gesellschaft für Rheumatologie & Rehabilitation. weiterlesen

Kursinhalte


Video Transkript

Guten Tag. Mein Name ist Michael Bach. Ich darf mich kurz bei Ihnen vorstellen: Ich bin Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapeutische Medizin. Ich bin Schmerztherapeut und Psychotherapeut und beschäftige mich seit ungefähr 25 Jahren mit chronischen Schmerzpatientinnen und -patienten. Aktuell leite ich eine Reha-Klinik in Oberösterreich, das Therapiezentrum Justuspark.
In der Auseinandersetzung mit dem Schmerz habe ich als Psychiater und Psychotherapeut in den letzten Jahrzehnten sehr viel dazugelernt von meinen Patientinnen und Patienten. Das möchte ich Ihnen gerne heute weitergeben im Rahmen dieses Kurses, der in fünf Einheiten gegliedert ist.

Wir werden uns darin mit Fragen auseinandersetzen wie z.B.:
• Welche Rolle spielen psychische oder soziale Faktoren bei der Entstehung von Schmerzen, vor allem bei der Aufrechterhaltung?
• Wie hängt Schmerz zum Beispiel auch mit Angst, mit Depressivität, mit anderen negativen Gefühlsprozessen zusammen?
• Was kann ich selber tun, um meinen Schmerz zu beeinflussen?
• Wie kann ich wieder selbstwirksam werden?
• Wie kann ich Entspannungstechniken lernen, Körperwahrnehmungsübungen, Phantasiereisen und viele andere Übungen?

Das, was ich Ihnen mit diesem Kurs vermitteln möchte, ist: Lassen Sie sich nicht entmutigen. Letztlich geht es darum, dass Sie lernen, Ihrem Schmerz auf Augenhöhe zu begegnen, dass nicht der Schmerz Sie kontrolliert, sondern dass Sie lernen, Ihre Schmerzen wieder zu kontrollieren und zu bewältigen.

Prim. Prof. Priv. Doz. Dr. Michael Bach: Stand Juli 2019 | PP-BA-AT-0302 Juli 2019

KURS STARTEN
  • Kostenlos
  • Ohne Anmeldung
  • Unbegrenzter Zugang
  • 90 minGesamtdauer

Dieser Kurs ist Teil der Kursreihe „Leben mit Rheumatoider Arthritis“

Zur Kursreihe
Diese Kursreihe widmet Ihnen Logo Eli Lilly
Empfohlen vonÖsterreichische Rheumalige Logo
© Copyright 2019 - selpers

Sie können die Schlaf-Impulse bzw. den Newsletter natürlich jederzeit wieder abbestellen. Ihre Daten sind geschützt und werden nicht an Dritte weitergegeben. Mehr dazu hier.

selpers Gesundes Lernen

Immer informiert

Ja, ich möchte den Newsletter von selpers abonnieren und regelmäßig über Blogbeiträge, Online-Kurse und Veranstaltungen informiert werden.