Transcript…

Muskelveränderungen bei PatientInnen mit Rheumatoider Arthritis

19.11.2021 | 14.45 – 15.15 Uhr

Bei der Verlaufskontrolle von PatientInnen mit Rheumatoider Arthritis wird auf die Bestimmung der entzündlichen Aktivität von Gelenken und Blut sowie Veränderungen des Knochens fokussiert. Doch welchen Einfluss hat die Rheumatoide Arthritis auf die Muskulatur? Wer ist betroffen? Wie werden diese Veränderungen gemessen und welchen Einfluss haben diese auf die Lebensqualität? Diese und weitere Fragen werden in diesem Vortrag von Prof. Dr. Aeberli beantwortet.

Vortragender

Dr.in Susan Halimeh

Prof. Dr. med.
Daniel Aeberli
Leiter der rheumatologischen Universitätspoliklinik

Prof. Dr. med. Daniel Aeberli hat auf der Hochschule für Wirtschaft in Zürich mit dem exekutiv Master in Business Administration abgeschlossen und wurde auf den Gebieten der Rheumatologie und der Osteoimmunologie habilitiert. Außerdem ist er Leiter der rheumatologischen Universitätspoliklinik und der osteologischen Einheit.

Kostenlos und ohne Anmeldung

Mit freundlicher Unterstützung von

© Copyright 2021 - selpers