6. Meine Nachricht an Sie

Transkript

Meine Nachricht an Sie wäre, dass ich mir wünschen würde, dass Menschen weniger Berührungsängste mit dem Thema Palliative Care oder Palliativmedizin haben, weil ich sehe, wie gut es den Menschen tut und weil ich sehe, wie wichtig es ist, Menschen umfassend zu behandeln und auch im Rahmen von schweren Erkrankungen eine große, große Freude ist zu sehen, wie viel man machen und tun kann und wie viel man verbessern kann.

Und es wäre mir ein Anliegen, dass Sie als Patientin, als Patient, als Angehörige, als Freundin oder Freund einen Schritt zu tun auf palliative Therapie, auf Palliativteams und sich selber davon überzeugen, dass diese Therapie sehr viel bringen kann und das Leben bis zuletzt lebenswert machen kann.

Meine Nachricht an Sie zur Palliativtherapie bei Lungenkrebs

Wir hoffen, Ihnen mit diesem Kurs die vielfältigen Vorteile und Möglichkeiten palliativer Therapie bei Lungenkrebs nähergebracht zu haben. Besonders bei einem frühen Beginn kann Palliative Care Ängsten und Depressionen vorbeugen, Ihre Selbstbestimmung als PatientIn fördern und nachweislich zu einer Lebensverlängerung beitragen. Vor allem aber lindert palliative Betreuung Symptome bei Lungenkrebs und trägt auch damit wesentlich zur Erhöhung Ihrer Lebensqualität bei.

Wir wünschen Ihnen alles Gute!

Diesen Kurs bewerten

Ihr Feedback hilft anderen Nutzern die für sie passenden Kurse zu finden.

Wir freuen uns über Ihr Feedback

Wir entwickeln fortlaufend neue Kurse und lernen dabei nie aus. Dabei berücksichtigen wir gerne Ihre Wünsche und Anregungen. Wir freuen uns daher sehr über Ihr Feedback. Bitte beachten Sie, dass wir keine personenbezogenen medizinischen Auskünfte geben können. Sollten Sie dazu Fragen haben, klären Sie diese bitte in einem persönlichen Gespräch mit Ihrer Ärztin/Ihrem Arzt.


(Optional - Sollten Sie eine Antwort wünschen)

  • Lungenkrebs verstehen

    Die Diagnose „Lungenkrebs“ bedeutet einen gravierenden Lebenseinschnitt. Der Begriff Lungenkrebs umfasst Krebserkrankungen, die gemeinsam haben, dass sie vom Lungengewebe ausgehen. Therapien und K...

  • Behandlung von Lungenkrebs

    In der Behandlung von Lungenkrebs hat es in den vergangenen Jahren viele neue Entwicklungen gegeben. In diesem Online-Kurs erfahren Sie, welche Therapien seit Jahren angewendet werden und welche neuen...

  • Lungenkrebs und mentale Stärke

    Mit der Erkrankung Lungenkrebs sind viele Belastungen zu bewältigen. Der Umgang mit der Diagnose oder möglichen Nebenwirkungen von Therapien bedeutet eine große Herausforderung. Um auf die dafür e...

  • Lungenkrebs und Angehörige

    Lungenkrebs betrifft nicht nur die Erkrankten selbst. Mit Bekanntwerden der Diagnose verändert sich auch das Leben ihrer Angehörigen und Freunde. Häufig leiden diese sehr mit den Betroffenen mit un...

  • Raucherentwöhnung bei Lungenkrebs

    Rauchen stellt die häufigste Ursache für die Entstehung von Lungenkrebs dar. Auch bei bereits bestehender Erkrankung sind die Vorteile eines Rauchstopps sehr groß. Es ist nie zu spät, mit dem Rauc...

  • Bestmögliche Therapie bei Krebs

    Die Diagnose Krebs ist ein Schock – und von einem Moment auf den anderen gehen einem ganz neue Fragen durch den Kopf: Zu welcher Ärztin/welchem Arzt gehe ich damit? Wie schaffe ich den Alltag trotz...

  • Schlagfertigkeit für KrebspatientInnen

    Welche/r KrebspatientIn kennt das nicht? Von Zeit zu Zeit bekommt man eine unüberlegte Bemerkung an den Kopf geworfen, wird mit einer unpassenden Frage konfrontiert. Wie darauf antworten, wenn man im...

  • KrebspatientInnen unterstützen – Was kann ich tun?

    Es ist ein Privileg, anderen Menschen helfen zu können. „Ich habe eine schlimme Diagnose erhalten.“ „Mein Arzt spricht von einer bösartigen Tumorerkrankung.“ „Das Karzinom hat bereits ges...

  • Rechte in der Arzt-Patienten-Beziehung

    Wenn Sie eine chronische Erkrankung oder Krebs haben, sollte die Beziehung zu Ihrer Ärztin/Ihrem Arzt nicht bloß eine zweckmäßige Notlösung sein, sondern eine, die auf Vertrauen und Respekt beruh...

Geprüft Assoc.-Prof.in Priv.-Doz.in Dr.in Eva Katharina Masel, MSc: Stand 23.12.2020 | AT-4357

Die Kurse sind kein Ersatz für das persönliche Gespräch mit Ihrer Ärztin/Ihrem Arzt, sondern ein Beitrag dazu, PatientInnen und Angehörige zu stärken und die Arzt-Patienten-Kommunikation zu erleichtern.

selpers insider

Melde dich kostenlos zum selpers insider an und erhalte einmal im Monat eine E-Mail mit:

  • Exklusiven Downloads & Verlosungen
  • Einladungen zu kostenlosen Experten-Sprechstunden
  • Kostenlosen Patientenschulungen
  • Praktischen Tipps von ExpertInnen
  • Erfahrungsberichten von Betroffenen